Dienstag, 2. Dezember 2014

Brownies

Unsere Lieblings- Brownies:

Zutaten:


  • 150 gr Mehl oder 100 gr Mehl und 1 Pck Schokoladenpuddingpulver
  • 2 Eier
  • 150 gr Zucker
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • 125 gr Butter
  • 100 gr Schokolade (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 200 ml saure Sahne
  • 1 Tl Speisenatron
  • 2 El Kakaopulver, gesüßt oder 1 El Backkakao

- Die Schokolade hacken und mit der Butter in einem Topf vorsichtig und unter ständigem Rühren schmelzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Masse etwas abkühlen lassen.


- In einer Schüssel Mehl (evtl. mit Schokopuddingpulver), Kakao (süß oder ungesüßt) und Natron mischen und beiseite stellen.


- Zucker mit Vanillezucker mischen. Die Eiern mit dem Zucker zu einer hellcremigen Masse schlagen. Die Butter-Schoko-Masse nun vorsichtig hinzu geben und weiter schlagen. Nun die saure Sahne hinzu geben und als letztes das Mehlgemisch. Jetzt nur noch so lange rühren, bis das Mehl sich verteilt hat.


- Eine Brownieform einfetten und den Teig hineingeben. (Ich verwende ein normales Backblech, dann werden die Brownies nicht so hoch)


- Bei 180°C Ober/Unterhitze oder 165°C Umluft 25-35 Minuten backen. Stäbchenprobe


- Die fertigen Brownies herausnehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit einer Schokoglasur überziehen.

Dieses Rezept habe ich vor längerem bei Chefkoch gefunden und ist unser absoluter Favorit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen