Dienstag, 2. Dezember 2014

Dreh-dich-um-Kuchen

ein etwas anderer Kuchen :

Dreh-dich-um-Kuchen

Teig:

  • 150 gr Mehl
  • 150gr Zucker
  • 150gr Margarine
  • 3 Eier
  • 2 Pck Vanillinzucker
  • 1 Pck Backpulver
- alles verrühren und den Teig in eine Springform geben

Belag:

  • 500gr Quark
  • 3 Eier
  • 150gr Zucker
  • 150gr weiche Margarine
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Pck Vanillepudding ( jenen zum kochen, aber bitte nicht kochen, sondern das Pulver mit in die Quarkmasse einrühren)
- alles verrühren und auf den Teig geben. 

- Umluft 150° C / 55 Minuten


der Kuchen dreht sich dann von alleine um.....also wenn man ihn aus dem Ofen holt ist die Quarkmasse unten und der Teig obendrauf. 

Wer möchte kann z.B. die Quarkmasse mit Lebensmittelfarbe einfärben, somit sieht man das "umdrehen" beim Backen recht gut.

Leider habe ich kein Foto gemacht - aber beim nächsten mal wird er "geknispt"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen