Freitag, 20. März 2015

Milchreiskuchen

Heute gab es mal einen unspektakulären, aber leckeren Kuchen, ganz ohne Fondant & Co.

Einen Milchreiskuchen:

Boden
  • 200 g Mehl
  • 1 Ei
  • 70 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillinzucker
  • 100 g Butter  
- alle Zutaten zu einem Teig verkneten
- in eine gefettete Springform geben, Rand nicht vergessen
- mehfach mit einer Gabel einstechen

Belag
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 2 Pck Instant Milchreis
  • 400 ml Milch
  • 600 ml Schlagsahne
- Sauerkirschen in einem Sieb abtropfen lassen (Saft wird für den Kuchen nicht benötigt)
- Milch und Schlagsahne zum Kochen bringen
- Instantmilchreis hinzugeben und laut Packungsanweisung zubreiten
- Milchreis etwas abkühlen lassen
- abgetropfte Sauerkirschen auf dem Teigboden verteilen
- Milchreis über die Sauerkirschen geben
- im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 60 Min. backen
- in der Springform abkühlen lassen 
- fertig


Mit Instant-Milchreis meine ich diese Packungen, gibt es von verschiedenen Herstellern, dieses dient nur als Beispiel:




Ich backe diesen Kuchen gerne in einer 26er Springform, Rezept paßt aber auch für eine 28er, dann wird der Kuchen etwas flacher.

Heute konnte niemand das Auskühlen abwarten und ich muß zugeben, er schmeckt auch warm sehr lecker - etwas für Milchreisfans



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen