Mittwoch, 10. Mai 2017

Oreo Cream Cheesecakes (Muffins)


Oreo Cream Cheesecakes (Muffins) 12 Stück

Zutaten
  • 1 Packung Oreo-Kekse (12 als Muffinboden, 8 grob hacken, Rest für Deko)
  • 400 g Doppelrahmfrischkäse
  • 100 g Zucker
  • Vanillearoma
  • 2 Eier
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • evtl Schlagsahne fürs Topping 
Zubereitung
  1. Backofen auf 135°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen und je einen Oreo-Keks hineinlegen.
  3. 8 Kekse grob zerkleinern.
  4. Frischkäse mit einem Mixer oder Küchenmaschine auf mittlerer Geschwindigkeit glatt aufrühren. Zucker langsam unter rühren einrieseln lassen und mit dem Vanillearoma unterrühren.
  5. Nach und nach Eier hinzufügen und zum Schluß Saure Sahne sowie Salz einrühren.
  6. Die gehackten Oreo-Kekse unterheben.
  7. Teig auf die mit Oreo-Keksen befüllten Muffinförmchen einfüllen und ca. 22-28 Minuten backen.
  8. In der Form etwas abkühlen lassen, Muffins aus dem Blech nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.
  9. Muffins ca. 4 Std (besser über Nacht) kalt stellen.
  10. Schlagsahne steif schlagen und Tuffs auf die Muffins aufspritzen
  11. Mit Oreo-Keksen dekorieren

Anschnitt

Keksboden

 
 
Uns allen haben diese Muffins sehr gut geschmeckt, allerdings sind sie sehr mächtig und mehr wie einen schafft man nicht ;)