Dienstag, 2. Dezember 2014

Blütenpaste ohne Gelatine - einfach und schnell hergestellt

Heute gibt es ein kurzes Tutorial für Blütenpaste. Diese läßt sich super verarbeiten, ist somit mein absoluter Favorit und kommt ohne Gelatine aus. 

Das Rezept stammt von Tortentante - ein Besuch auf ihrer Seite lohnt sich immer.

Blütenpaste


Zutaten:
  • 1 Eiweiss Gr. L
  • 225 gr gesiebter Puderzucker
  • 4 gestr. TL CMC
  • Palmin soft
- Eiweiss in einer Küchenmaschine auf höchster Stufe ca. 10 Sek. Anschlagen
- 2 gehäufte EL Puderzucker von der o. g. Menge abnehmen und zur Seite stellen
- Küchenmaschine auf niedrigster Stufe laufen lassen und den Rest Puderzucker einrieseln lassen

- nun die Geschwindigkeit erhöhen und die Maschine ca. 2 Min. laufen lassen, bis diese seidig glänzend aussieht, die Masse wird fest, ist aber noch nicht so steif, die Spitzen sollten sich von selbst zu Seite neigen !!


- nach den 2 Min. die Geschwindigkeit der Maschine wieder reduzieren und etappenweise etwas CMC im Abstand von jeweils 5 Sekunden nach und nach in die Puderzucker-Eiweiss-Masse geben.
- alles für einige Sekunden auf höchster Geschwindigkeit laufen lassen, die Masse wird nun fester.
- den abgenommenen Puderzucker auf die Arbeitsfläche sieben
Blütenpaste aus der Schüssel kratzen



- Hände mit Palmin soft leicht einfetten
- Puderzucker unter die Masse kneten



- diese Paste in einem Gefrierbeutel luftdicht verschließen und mindestens 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen

Bei der Verarbeitung bitte die Paste auf Zimmertemperatur kommen lassen, dann die gewünschte Menge entnehmen und mit leicht eingefetteten Händen geschmeidig kneten. Blütenpaste kann bei Bedarf einfärbt werden.
Mischverhältnis 50:50 Fondant/Blütenpaste = Modellierfondant
Luftdicht verschlossen hält sich diese Blütenpaste ca. 6 Monate im Kühlschrank
Kann auch eingefroren werden
Aufpassen: für die Küchenmaschine eine schwere und klebrige Angelegenheit
Natürlich kann Blütenpaste mit Lebensmittelpastenfarbe eingefärbt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen